Bioresonanz

Mit der Bioresonanz Haaranalyse kann ich das Tier auf Disharmonien testen die im Körper über lange Zeit hinweg entstanden sind. Dabei können Organe wie z.B. Leber, Niere und Bauchspeicheldrüse sowie das Magen-Darm-, Herz-Kreislauf- und u.a. das Immunsystem getestet werden. Des weiteren kann auf krankmachende Allergene getestet werden.  

 

Potenzielle Auslöser für Disharmonien oder eventuelle Unverträglichkeiten können sein:

(Beispielhafte Aufzählung)

 

  • Futter 
  • Öle
  • Leckerlies
  • Pulver wie z.B. Nahrungsergänzungsmittel
  • Kräuter und Pflanzen
  • Wasser
  • Sand z.B. vom Reitplatz 
  • Heu und Stroh
  • verschiedene Umwelteinflüsse 
  • etc.

"Für die Analyse mittels Bioresonanz benötige ich ca. 2 Stunden,

je nachdem, welche Parameter für die Analyse relevant sind.

Ich führe den Test mit dem Rayocomp PS 10 durch."

Es kann erst ein ganzheitlicher Therapieplan erstellt werden, wenn man weiß wo die Schwachstellen sind und wo sie her kommen. Sprich wenn man weiß was das System dauerhaft schwächt. Nach der Analyse (Dauer ca. 2-3 Stunden) erhalten Sie eine schriftliche Auswertung mit dem Therapieplan den wir dann gemeinsam bei einem Termin durch gehen. 

 

 

In 3 Steps zur Haaranalyse

 

1.   Ich benötige entweder Haare, diese sollten bitte im Bereich vom Oberschenkel direkt auf ein Stück Alufolie geschnitten werden und eingewickelt werden. Oder mit einem Tupfer eine Speichelprobe nehmen, diesen muss bitte auch in Alufolie eingewickelt werden. Die Alufolie dient dazu das die Energetik nicht verändert wird durch den Transport.

 

Bei Hunden benötige ich ca. 20 Haare. Bei Pferden oder Ponys benötige ich Mähnenhaare, auch hier etwa 20 Stück.

 

Die Proben für einen Unverträglichkeitstest (hier können z.B. Futterproben, Heu, Stroh, Kräuter, Leckerlies etc. getestet werden) bitte jeweils einzeln in ein Stück Alufolie wickeln. Nassfutter und alle anderen Proben die Feucht sind bitte erst vollständig trockenen lassen und diese dann in Alufolie wickeln. Danach alles gut leserlich beschriften, Name vom Tier und das was sich in der Tüte befindet. Eine Wasserprobe geht ganz einfach, sie nehmen sich ein Küchenkrepp und machen es nass. Lassen es trocknen und packen es in die Tüte! 

 

2.   Für die Analyse benötige ich unbedingt detaillierte Informationen von Ihnen. Je konkreter die Info´s sind die mir zur Verfügung gestellt werden, umso erfolgsversprechender kann analysiert werden. Hierfür habe ich einen Anamnesefragebogen entwickelt, den Sie bitte vollständig ausgefüllt mit schicken. Bitte nehmen sie sich hierfür viel Zeit und füllen sie das Formular in Ruhe aus.  

 

Download
Anamnesebogen Haaranalyse HUND
AB Haaranalyse HUND.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.8 KB
Download
Anamnesebogen Haaranalyse PFERD
AB Haaranalyse PFERD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 180.7 KB

3.  Jetzt müssen sie nur noch das Haaranalyse Basis Paket im Shop kaufen. Möchten Sie einen Unver-träglichkeitstest machen, können Sie den Unverträglichkeitstest Plus7 dazu buchen, haben Sie mehr als 7 Proben die getestet werden müssen, empfehle ich Ihnen das All In Paket. Sobald alles bei mir eingetroffen ist (die Haare und Proben, der Anamnesebogen und Rechnungsbetrag) fange ich mit der Analyse an. Ich informiere Sie sobald alles da ist und ich mit der Analyse beginne.

 

Bitte verpacken Sie alles sicher und senden die Proben mit dem ausgefüllten Anamnesebogen, ausreichend Frankiert, an:

 

Mobile Tierheilpraxis Natalie Hofmann

St.-Alban-Str. 19A

65428 Rüsselsheim am Main

 

Haben Sie Fragen!?

Dann rufen sie mich an Phone 0 176 / 4 20 20 433 oder schreiben Sie mir eine Mail.


Analyse

Bei der Analyse wird über die Haare (es können auch Speichel oder Blut genommen werden) des Patienten analysiert mit was das System des Tieres in Resonanz geht. 

 

Der Hauptbestandteil der Behandlungs-methode liegt in der Suche blockierter Frequenzen und in der Übertragung  der passenden Frequenzen auf den Organismus, um dort die Selbstheilungskräfte anzuregen und die blockierten Bereiche zu regulieren. 

 

Hierbei können eventuelle Unver-träglichleiten, Allergien, Disharmonien in verschiedensten Bereichen wie z.B. der Organe aufgedeckt werden. Der Mineralstoff-, Vitamin- und Säure-Basen-Haushalt  sowie Bakterien, Pilze, Viren und Parasiten können getestet werden. 

Therapieplan

Nachdem alles analysiert und ausgewertet wurde, wird ein ausführlicher Therapieplan erstellt den ich mit ihnen in Ruhe besprechen werde. Da ich meine Patienten immer ganzheitlich betrachte, sind die Gespräche oft sehr tiefgründig. Lassen sie sich dadurch bitte nicht abschrecken, aber ich habe in den letzten Jahren gelernt nach meinem Gefühl zu gehen. Ich bewerte und beurteile niemanden. Ich möchte immer das Beste für das Tier und seinen Halter. Mit dieser Methode habe ich bereits sehr viele schöne Momente erleben dürfen. 

Harmonisierung

Beim Harmonisieren wird das Tier sanft wieder "eingetaktet". Paul Schmidt fand heraus, dass Störungen in einem lebenden Organismus immer einen fest programmierten Weg durchlaufen, bis sie körperlich sichtbar werden, in Form einer Krankheit. 

 

Das Ziel der Bioresonanz ist es, die Störungen schon vor dem eigentlichen Ausbruch zu erkennen und entsprechend zu regulieren. 



"Ich muss darauf hinweisen, das es sich bei der Bioresonanz um eine Therapieform handelt, die bislang weder Schulmedizinisch noch Wissenschaftlich anerkannt ist. Die Bioresonanz sowie weitere vorgestellte Therapiemöglichkeiten ersetzen nicht den Gang zum Tierarzt.  Kontaktieren Sie in Notfällen immer umgehend Ihren Tierarzt bzw. suchen sie schnellstmöglich eine Tierklinik auf."